Site

Diary Guestbook Archiv Abo Why? Meine Awards Special Thanks

Webmiss

Biography Other Facts Ask me My Rats Days of my life Artwork

You

Trash Graphics Interactive

Www

Links in Links out

Exit

Impressum Credits Bye

KEINE PANIK, WENN EIN WICHTIGER TERMIN (DATE, HOCHZEITSFEST ODER VORSTELLUNGSGESPRÄCH) NAHT, DAS LIEBLINGS-KLEID ABER IN DER TAILLE KNEIFT. DIESE LÄSTIGEN ZWEI-KILO-ZU-VIEL KRIEGEN SIE LOCKER WEG - IN NUR ZWEI WOCHEN.

2 WOCHEN VORHER


ZIEL: Entschlacken und das Gewicht um eineinhalb Kilo reduzieren.

DAS IDEALE ESSEN: Viel Salat. Er hat kaum Kalorien und macht aufgrund der Ballaststoffe (Cellulose und Pektin) schön satt: Sie quellen im Magen stark auf, verlassen ihn nur langsam und vermitteln dadurch ein längeres Sättigungsgefühl. Das Gleiche gilt für gedämpftes Gemüse, vor allem Spargel - er entwässert zusätzlich. Essen Sie dazu mageres Puten- oder Hähnchenfleisch, der Körper verbraucht bei der Verdauung des enthaltenen Eiweiß mehr Energie als bei Fett oder Kohlenhydraten.

DER BESTE DRINK: Täglich ein Glas Molke mit püriertem Frischobst - das entschlackt. Zudem eineinhalb Liter stilles, mineralarmes Wasser, damit gelöste Schlacken besser abtransportiert werden.

DER PASSENDE SPORT: Ausdauertraining verbrennt am meisten Kalorien. Diese Woche dreimal 30 Min. joggen, Rad fahren oder schwimmen.

1 WOCHE VORHER


ZIEL: Das Gewebe straffen und bei Laune bleiben. Und: das letzte Pfund loswerden.

DAS IDEALE ESSEN: In Fisch und Nüssen stecken viele B-Vitamine, die die Nerven stärken und Gereiztheit vorbeugen. Aber Vorsicht: Täglich reicht eine Hand voll Nüsse, sie sind Kalorienbomben. Für die zweite Wochenhälfte eine Suppe mit Saisongemüse (eventuell Ingwer oder Chili zufügen) auf Vorrat kochen - sie bringt wegen der Wärme den Stoffwechsel auf Hochtouren, das letzte Pfund schmilzt dahin.

DER BESTE DRINK: Jeden Morgen ein Glas stilles Wasser mit zwei Teelöffeln naturtrübem Apfelessig. Das regt die Verdauung an, entschlackt und liefert zusätzliche Mineralstoffe.

DER PASSENDE SPORT: Machen Sie zweimal Ausdauertraining und zweimal eine halbe Stunde straffende Übungen: Sit-ups für den Bauch, Kniebeugen für Po und Beine und Hanteltraining für die Arme.

TAGE VORHER


ZIEL: Das Gewicht halten und zur Ruhe kommen.

DAS IDEALE ESSEN: Bauen Sie kurz vor dem großen Ereignis einen Obsttag zur Entschlackung ein. Dazu eineinhalb bis zwei Kilo frisches Obst auf fünf Mahlzeiten verteilt roh essen. Trauben und Bananen allerdings weglassen - sie enthalten viel Zucker.

DER BESTE DRINK: Trinken Sie weiterhin viel stilles Wasser und ungesüßten Tee – mindestens eineinhalb Liter pro Tag: Das hält den Stoffwechsel in Gang und schwemmt Giftstoffe aus.

DER PASSENDE SPORT: Gönnen Sie sich die letzten drei Tage etwas Ruhe. Ausdauertraining wäre am Obsttag auch zu belastend für den Kreislauf. In Bewegung sollten Sie trotzdem bleiben, machen Sie am besten lange Spaziergänge.

KURZ VORHER


ZIEL: Jetzt nur keine Fehler machen.

EIN TAG VORHER: Damit Sie vor Aufregung und hektischem Essen keinen Blähbauch bekommen, sollten Sie vorbeugend Fenchel- oder Kümmeltee trinken. Was im Notfall auch hilft: Die gute alte Wärmflasche auf den Bauch legen oder Anispastillen (aus der Apotheke) lutschen.

DIE NACHT VOR DEM EVENT: Genügend Schlaf ist wichtig, damit Sie am nächsten Morgen ausgeruht aussehen. Ein wirksamer Schlummertrunk ist heiße Milch mit Honig - beides fördert die Bildung der Hormone Serotonin und Melatonin, die für den Schlaf-Rhythmus verantwortlich sind.

KURZ BEVOR ES LOSGEHT: Bloß nichts Fetthaltiges essen, es liegt schwer im Magen, und das Kleid spannt womöglich doch. Als kleine Mahlzeit sind Pellkartoffeln mit Quark ideal. Sie sind leicht verdaulich und gleichzeitig eine gute Grundlage, damit der Champagner nicht zu schnell zu Kopf steigt.


Quelle: Glamour


Gratis bloggen bei
myblog.de